Die Ideengeber bringt Ihnen zum Weihnachtsfest 2007 wieder frische Artikel rund um die Themen Geschenke, Dekorieren, Basteln, Backen, usw. Anleitungen, Rat und Tat und vor allem Spaß soll das Magazin im Advent bringen.

Die neuesten Artikel:


Anleitung für kostenlose Grußkarten zu Weihnachten

Weihnachten ohne Weihnachtskarten und Geschenkanhänger? Schwer vorstellbar.

Wer sich in den Läden umschauft findet eine große Auswahl in verschiedenen Farben, mit Sternen, Glitter, Geschenkbänder .. das volle Programm aber leider auch für einen hohen Preis.

Karten selbstgebastelt / beschrieben
Warum also nicht den eigenen Rechner nutzen und für Nikolaus und die Festtage eigene ev. sogar personalisierte Glückwunschkarten mit Weihnachtsmotiven zum Ausdrucken herstellen?

Besorgen Sie sich roten oder grünen Karton (ca doppelte Postkartengröße), farblich passende Schnur bzw. Kordel, weißes Papier zum Einlegen in Din A5, einen Silberstift / Goldstift aus Lack, Sternaufkleber und andere Motive.

Knicken Sie den Karton an der Längsseite (am besten mit einem entsprechenden Knickbein) und legen Sie passendes weißes Papier ein um zu sehen, ob es paßt. Legen Sie die Kordel drumherum und Sie haben eine einfache Weihnachtskarte.

Das weiße Papier können Sie nach Wunsch beschriften und verzieren.

Weihnachtskarten mit dem Drucker
Wie oben beschrieben, aber bedrucken Sie den Dina5 Bogen mit dem Rechner. Wenn Sie die Serienbrieffunktion verwenden können Sie so schnell für alle Onkel und Tanten, Oma und Opa nette Grüße herstellen. Diese ausdrucken und einlegen - fertig.

Geschenkanhänger
Besorgen Sie sich bedruckbare Vorlagen wie zum Beispiel von Zweckform für diesen Zweck. Tip: Verwenden Sie einfach die Papiere für Visitenkarten und bedrucken diese. Diese Art kann man ausbrechen vom gesamten Blattpier und dann lochen (für das Geschenkband).

Oder besorgen Sie sich gerundete Aufkleber und drucken mit Ihrem Farbdrucker weihnachtliche Motive / Cliparts und schreiben den Namen dahinter. Der große Vorteil dieser Lösung: Die Aufkleber und Visitenkartenkartons kommen mit einer handlichen Vorlage für Winword so daß Sie sich die Mühe des Ausmessens sparen können!

Vorlagen für Weihnachtsmotive zum Ausschneiden
Ebenfalls beliebt sind Vorlagen zum Ausschneiden - Pausen Sie dafür die gewünschte Vorlage durch und scannen Sie diese einfach ein! Am Rechner können Sie die Vorlage dann beliebig verkleinern / vergrößern und dann in der gewünschten Anzahl und auf dem gewünschten Material ausdrucken.

Dieses ist besonders beliebt für Kinder - aber denken Sie daran die kleinen nicht zu frustrieren und nicht zu komplizierte Motive auswählen - lieber etwas einfacher und später verzieren mit Goldband und ähnlichem.

Mit handwerklicher Note
Verschenken Sie doch gestickte Karten! Hierzu kaufen Sie am besten Passpartouts ein in die eine kleine gestickte Aufmerksamkeit hineinpaßt, vielleicht 5x5 Zentimeter groß. Wählen Sie ein einfaches Motiv was sich schnell heruntersticken läßt - ein Weihnachtsbaum, oder ein kleiner Engel. Wenn Ihr Kind schon alt genug ist, ist das eine gute Aufgabe die trotzdem schnell beendet sein kann.

Mit fertigen Aufklebern
Niedliches für Weihnachten kommt immer gut an - schauen Sie sich doch einfach mal in der Geschenkeabteilung um und kaufen Aufklebern von Herstellern wie Diddl, Hello Kitty oder wenn Ihre Kinder drauf stehen auch notfalls Spongebob oder yu gi oh ;o) Je nach begeisterung Ihrer Tochter / Ihres Sohnes bringt das mehr Punkte zu Weihnachten als eine noch so tolle Karte. :)
Tags: , , ,

Jetzt bei reduzierten Adventskalendern zuschlagen

Mit der richtigen Strategie können Sie jetzt viel Geld sparen - auch bei Adventskalendern gibt es einen Adventskalender-Schlussverkauf. Gerade wenn Sie Kinder haben ist jetzt die Zeit um an nächstes Jahr zu denken. Aber schnell, denn die besten Kalender sind am schnellsten weg.

Wie üblich verwenden wir in unseren Beispielen Amazon, aber selbstverständlich funktioniert das auch bei jedem anderen Online-Versender.

Adventskalender haben gegenüber normalen Kalender einen großen Vorteil: Sie zeigen immer den richtigen Tag an. Das heißt, wenn Sie jetzt einen Adventskalender kaufen, weiß im Dezember 2008 niemand das Sie diesen Adventskalender im Dezember 2007 gekauft haben - Sie müssen ihn natürlich bis dahin gut verstecken.

Das gilt aber nicht für jeden Adventskalender: verderbliche Inhalte wie Schokolade, Marzipan und auch Bier sind nicht geeignet um ein Jahr auf ihren neuen Einsatz warten. Aber fangen wir von vorne an, denn streng genommen gibt es zwei Strategien und beide bauen auf dem Adventskalenderschlussverkauf von Online-Geschäften auf.


Warum normale Geschäfte uninteressant sind

Normale Läden mit Laufkundschaft können zum 1. Dezember noch vorhandene Adventskalender massiv reduzieren, und in Sichtweite aufstellen. Der eine oder andere wird sich denken "Oh toll ein preiswerter Adventskalender" und zugreifen. Dabei kann der Laden jeden Tag ein wenig im Preis runtergehen, und spätestens bis Nikolaus sind alle Adventskalender verkauft.

Denn regelmäßig zum 1. Dezember fällt vielen Leuten siedend heiß ein, dass sie vergessen haben für sich oder ihre Liebsten einen solchen zu sorgen.

Die Online-Shops hingegen haben zwar auch "Laufkundschaft", aber sie haben auch ungleich mehr Bestand. Deswegen müssen sie weitaus aggressiver versuchen ihre Bestände loswerden - da liegt Ihre Chance!

Sie mögen sich vielleicht wundern warum wir von zwei Strategien gesprochen haben aber Sie werden sehen warum die Unterscheidung wichtig ist.

Gekaufte Adventskalender unterscheiden sich grundsätzlich in reine Schokoladenkalender (die bekannten billigen Adventskalender ohne exklusivere, teurere Schokoladen), Kalender mit Spielzeug und wiederbefüllbare Adventskalender.

Strategie eins: Jetzt billig an Inhalt kommen
Funny Farm Yu-Gi-Oh! Adventskalender 2007
Hasbro 20485148 - PLAY DOH Adventskalender
Wir ignorieren einmal die billigen Adventskalender und werfen einen Blick auf die teuren. An unserem Lieblingsbeispiel von Niederegger: dieser Kalender ist von oben bis unten gefüllt mit Köstlichkeiten die sich auch perfekt am Weihnachtsbaum machen.

Sie müssen in solchen Fällen vergleichen, was Sie sonst für diese Naschereien ausgeben würden (plus entscheiden, ob Ihnen das wert ist), aber hier kann es eine oder andere Schnäppchen gemacht werden.

Bei Spielzeugen wie einem Playmobil oder Lego-Adventskalender kommt es auf die Inhalte an. Hier lohnt sich der Blick in die Bewertungen, z.B. Lego verwendet viele Männchen. Andere Adventskalender, wie zum Beispiel von Yu-Gi-Oh!, haben "wertvolle" Zusatzteile die für den Fan auch zu Weihnachten interessant sind.

Ansonsten verwenden Sie diese billig gekauften, ausgeschlachteten Adventskalender zum verteilen auf mehrere Weihnachtsgeschenke. Clevere Kids merken dieses natürlich, lassen sich aber mit dem Argument "richtig, das habe ich preiswerter gekauft - dafür hast Du jetzt mehr Geschenke" beruhigen - die kleinen Racker sind überraschend weitsichtig, wenn es um sowas geht. Vor allem wenn mehr Geschenke (=Teile) für sie dabei rausspringen.

Weil jeder unterschiedlichen Vorlieben hat, gehen Sie am besten in die "reduzierte Adventskalender-Ecke" Ihres favorisierten Online-Shops und stöbern. Schauen Sie nach den Kalendern, die man am besten ausschlachten kann.

Strategie zwei: Jetzt für nächstes Jahr vorsorgen
Wenko Adventskalender Holz
Adventskalender Schlitten
Sollten Sie bei Ihrem Streifzug einen tollen haltbaren Kalender für nächstes Jahr finden - kaufen! Für diese Strategie schauen wir uns aber die wiederbefüllbaren Adventskalender an. In "Wiederbefüllbarer Adventskalender zum Selbermachen" haben wir eine Menge Beispiele für füllbare Kalender gegeben, und jetzt ist die Zeit zuzuschlagen.

Je nachdem wie alt der oder die Beschenkte ist kann z.B. ein kindisches Motiv oder ein schlichtes verwenden. Unser Tipp: so verführerisch auch ein kindisches Motiv aussieht, kaufen Sie etwas klassisches, einfaches und peppen Sie das lieber jedes Jahr besonders auf. Kinder können überraschend traditionsbewusst sein - und ein niedlicher Kalender für das Kleinkind ist für den Teenager peinlich. Kaufen Sie einen Adventskalender zum Mitwachsen, an dem Sie lange Freude haben werden.


Dabei muß man auf 'niedlich' nicht verzichten - wie wir in unserem Artikel Villa Kunterbunt schreiben, ist dieser etwas für alle Altersgruppen - ein Ritter Rost Kalender hingegen hat aus unserer Sicht eine begrenzte Haltbarkeit. (mehr)
Tags: , , ,

24 mal Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt

Bei der Suche nach einem geeigneten wiederbefüllbaren Adventskalender spielen viele Faktoren eine Rolle, u.a. auch, ob ein solcher Kalender jedes Jahr wieder die Herzen des Kindes höher schlagen läßt.

Neben traditionellen Adventskalender-Vorlagen gibt es auch noch die etwas ungewöhnlicheren und über genau so etwas sind wir heute gestolpert: Eine Villa Kunterbunt mit 24 Fächern zum selber zusammenbauen! Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf würde hier doch glatt einziehen.

Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt (Geschenkartikel)

Astrid Lindgrens Klassiker ist ein Liebling für jung und alt, Mädchen und Jungen, und ein solcher Adventskalender ist einfach nur entzückend.  Zusätzlich zu dem zusammenbaubarem Haus gibt es eine kleine Pippi-Langstrumpf-Figur, den Affen Herrn Nilson, da Pferd und einen kleinen Tannenbaum. Dieser Adventskalender ist aus stabiler Pappe gebaut und einfach zusammenzustecken. Einziger Nachteil: die Schubladen sind etwas klein geraten mit ca. 5x4x3 Zentimeter.

Wer jedoch eine Tradition mit diesem Adventskalender aufbauen möchte, kann ja einfach etwas kreativer damit umgehen: Wer sagt denn, daß alles in die Box hineinpassen muß? Notfalls gibt es eben einen Hinweis in einem kleinen Brief, wo etwas im Hause versteckt wurde!

Das erste Mal mit diesem Kalender

Beim ersten Mal schenken bietet es sich an, diesen Kalender auch thematisch rund um Pippi Langstrumpf bzw. mehr Hintergrundinformationen rund um Astrid Lindgren zu füllen. Während viele die TV-Serie kennen (und zum Glück endlich die DVD verfügbar ist), gibt es doch noch viel mehr Bücher von Astrid die alle wunderschön sind.

Wir haben ein paar Anregungen aufgelistet, die gut geeignet sind für Kinder im Lesealter. Wie einem sicher auffällt, sind die meisten Vorschläge zu groß für den Adventskalender, doch wie schon weiter oben erwähnt muß das kein Hindernis sein: Neben verstecken spielen kann man ja auch ein Rätsel pro Tag erstellen, und diesen Hinweis in die Box legen.

Bücher rund um Pippi und Astrid Lindgren allgemein, plus Lieder / DVD / FILM

Von Pippi, Michel, Karlsson und Co. Astrid Lindgrens Filmwelt (Gebundene Ausgabe)  Generation Fernseh-Kult: Pippi Langstrumpf [Soundtrack]  Das Astrid Lindgren Lexikon. Alles über die beliebteste Kinderbuchautorin der Welt. (Taschenbuch)  Besuch bei Astrid Lindgren (Gebundene Ausgabe) 

Pippi Langstrumpf  - TV-Serien-Box  (5 DVDs)  Astrid Lindgren Klassiker-Kollektion (3 DVDs)  Pippi Langstrumpf - Spielfilm-Box (4 DVDs, Remastered)  Pippi Langstrumpf 3-CD Hörspielbox [Box-Set] 

Bei Astrid Lindgren zu Tisch (Gebundene Ausgabe)  Jenseits von Bullerbü. Die Lebensgeschichte der Astrid Lindgren (Entwürfe zur christlichen Gesellschaftswissenschaft) (Gebundene Ausgabe)  Von Kletterbäumen, Sachensuchern und kitzligen Pferden. Astrid Lindgrens Kindheit (Gebundene Ausgabe)  Astrid Lindgren. Im Land der Märchen und Abenteuer (Gebundene Ausgabe) 

Lotta kann fast alles  Pippi Langstrumpf. Gesamtausgabe in einem Band (Gebundene Ausgabe)  Ur-Pippi (Gebundene Ausgabe)  Die große Astrid-Lindgren-Lieder-CD, 2 Audio-CDs [Audiobook] (Audio CD) 

Und wenn es richtig viel Lindgren sein soll, dann kann man sich diese Schatzkiste aus Holz mit 22 DVDs holen:
Astrid Lindgren Schatzkiste (22 DVDs - exklusiv bei Amazon.de)

Tip: Anstatt DVDs zu kaufen, kann man auch sehr gut den Verleihdienst von Amazon in Anspruch nehmen.

Zusätzliche Links:

(mehr)
Tags: , , , ,

Der Adventskalender für ihn - Männer haben mehr Interessen als nur Sex und Bier!

Auch wenn oben genannte Schlagworte sicherlich einen gewissen Effekt beim männlichen Geschlecht erzielen - es geht auch anders als der übliche Adventkalenders mit Bier. Versuchen Sie es diesesmal doch mit etwas Romantischem, oder zumindest Praktischem.

Falls Sie für Ihren Partner, einen Freund oder ein männliches Familienmitglied noch die zündende Überraschung suchen, um die Adventszeit etwas spannender zu gestalten und die Vorfreude auf Weihnachten (oder die Weihnachtsferien) zu steigern, werden Sie bei unserer Ideensammlung vielleicht fündig.

Wir haben ein bisschen was zusammengetragen, von Kosmetik, über Kleidung bis hin zu Gutscheinen für ungeliebte Hausarbeiten, immer mit einem Augenzwinkern - schließlich sind Männer vor allem auch Spielkinder!

Nicht gerade einfallsreich, kommen aber trotzdem meist gut an: die Klassiker

  • Krawatten + Krawattennadel: können Männer immer gebrauchen und diesesmal sind Sie sicher, dass er sich nicht wieder ein gräuliches Muster aussucht

  • Socken + Unterhosen: hier darf's gerne auch etwas schicker oder edler sein. Sie sind ja (hoffentlich) auch der- oder diejenige der davon profitiert

  • Rubbellose und Kinogutscheine: letzteres aber eher für Actionfilme als Romanzen, wenn Sie wirklich Freude bereiten wollen (wie wir doch wieder herrlich auf Klischees herumreiten)


Bislang eher bei den Damen ein Klassiker, aber auch bei Herren immer beliebter: die besondere Duftnote oder andere Kosmetikaccessoires:

  • Gutschein für ein Kosmetikbesuch, stilecht mit Wimpernzupfen, Peeling und Maniküre.

  • ein exquisiter Duft oder verschiedene Duftproben

  • ein Labello gegen rissige Lippen

  • ein neues Duschgel, ein Deo oder ein Rasierwasser mit einer neuen Duftsorte zum probieren

  • auch Männer bekommen Falten - Creme gegen die im Gesicht und um die Augen


Anziehsachen sind auch schön praktisch. Als Motivationshilfe gegen den Winterspeck Ihres Partners, kann es ja ruhig was Sportliches sein. Die besten Geschenke sind ja schließlich die, bei denen man selber auch (indirekt) was davon hat.

  • ein farbenfrohes Stirnband

  • eine neue Sporttasche

  • ein kuscheliges Handtuch aus Microfaser

  • eine Pulsuhr oder einen Pulsmesser (damit er rechtzeitig vor dem Zusammenbruch eine Pause einlegt)

  • eine Auswahl an energiespendenden Isodrinks


Ihr Partner/ Freund ist der Meinung, Sport ist Mord? Er ist auch eher der Typ, dem gewisse Haushaltsaktivitäten zuwider sind? Na wie wäre es dann mit einem Gutschein für das Erledigen von Haushaltsaufgaben? Bringt natürlich nur was, wenn Sie nicht die Person sind, die sowieso schon alles erledigt.

  • Müllrunterbringen

  • Spülmaschine ausräumen

  • Staubsaugen

  • Fensterputzen

  • Bier aus dem Keller holen


Oder ist der Beschenkte eher eines dieser ewigen Spielkinder, ein kleiner Junge im Kleid des Erwachsenen, der Nachts immer noch von seiner Modelleisenbahn aus Jugendzeiten träumt? Wie wäre es denn in diesem Falle hiermit?

  • ein Spielzeugauto, als Ersatz für den echten Ferrari (den gibts dann nächstes Jahr)

  • ein echter Trumpf: die Helden der Kindheit oder Teenagerzeit als cooles Kartenspiel - die Star Wars Toptrumps

  • Star Wars Figuren von Lego - wird dieses Mal Darth Vader den Kampf um die Macht gewinnen?

  • niedliche Kinderbücher - sind ja teilweise schon wieder Kult und wecken angenehme Erinnerungen

  • falls beim Spielen die grauen Zellen mittrainiert werden sollen: Ein Sudokuheft, ein Kreuzworträtselheft oder einen Rubicks Cube

  • Oder Sie lernen Ihren Partner besser kennen und beeindrucken Ihn mit einem Gutschein für gemeinsames Spielen, z.B auf der Xbox, dem Wii und bei einem Online Rollenspiel a la World of Warcraft.


Sie werden sehen, es macht Spass. Sie sind der Meinung, dass Ihr Partner/Freund zu wenig Zeit mit Ihnen verbringt? Geben Sie Ihm einen Wink mit dem Zaunpfahl und schenken Sie einen Gutschein für ein romantisches Erlebnis zu zweit.

  • ein romantischer Winterspaziergang

  • ein Besuch auf dem abendlichen Christkindlsmarkt

  • ein gemeinsames Bad bei Kerzenschein

  • ein selbstgekochter Abendessen mit allen Schikanen


Zu guter Letzt noch ein bisschen querbeet durch alle Kategorien

  • für den Liebhaber: einen guten Whisky, ob Malt, Scotch oder Bourbon

  • Ihr Bild die ganze Zeit mit Ihm, nicht nur im Geldbeutel. Geht z.B. auf T-Shirts, Hausschuhen oder auf dem Mousepad

  • Kalendereinlagen für sein Filofax - und wenn Sie da noch Hochzeitstag und Ihren Geburtstag eintragen, hat er nie wieder eine Entschuldigung parat für das Vergessen parat


Hoffentlich konnten wir Ihnen mit einer Inspiration dienen. Falls Sie auch einen guten Vorschlag haben, nur immer her damit, wir sind Ihnen dankbar. (mehr)
Tags: , , ,

Für Männer: Der Adventskalender mit Bier

Sie sind in unseren Adventskalender-Ideen für Männer nicht fündig geworden, sondern möchten doch einen ganz klassischen Männer-Adventskalender haben, einen aus Bier? Dann sind Sie hier genau richtig.

Sie möchten auch dieses Jahr Ihre Liebsten mit einem Adventskalender beglücken und sind auf der Suche nach einer etwas ausgefalleneren Idee? Schokolade und Süßigkeiten sind ja lecker, aber das hatten wir doch schon die letzten 15 Jahre. Diesesmal könnte es doch vielleicht etwas Hochprozentigeres sein. Natürlich nicht für die Kleinen, die sind mit süßen Leckereien gut beraten, aber vielleicht für den werten Gemahl, die Freunde vom Fussballverein, oder von der all-samstaglichen Sportschaurunde (um hier mal ein paar Cliches zu zitieren).

Die Rede ist hier von einem Bieradventskalender. Hört sich süffig an und ist auch so. Und zudem kinderleicht zu bewerkstelligen. Schon Tuborg hatte damals eine derartige Idee und einen mit Dosenbier bestückten Adventskalender auf den Markt gebracht, seit dem Dosenpfand gibt ist dieser jedoch nicht mehr im Handel erhältlich. Man kann jedoch auch auf Bierflaschen zurückgreifen.

Für die einfache Variante braucht man im Prinzip nur einen Bierkasten und natürlich die Flaschen. Dabei sind Kästen für 0,33l-Flaschen ideal, da diese in der Regel 24 kleine Fächer beinhalten, für jedes Türchen im Adventskalender also eines. Diese dann mit den Flaschen bestücken, die wiederum in Krepppapier oder Ähnlichem verpacken, dazu das ganze mit Nummern versehen und fertig ist die Überraschung.

Aber mal Ehrlich, in dieser Form wäre der Adventskalender schon etwas langweilig und nicht gerade einfallsreich. Doch kann man den Bierkasten leicht etwas aufpeppen, sowohl was den Inhalt als auch das Äußere anbelangt.

Anstatt auf alltägliche, allseits bekannte Brausorten zurückzugreifen, kann es doch in dem Fall mal ruhig was außergewöhnliches sein. Gerstensaft aus Tansania. Reisbier aus China. Starkbier aus Polen. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt, findet man doch fast überall Getränkemärkte, die sich auch Teilweise auf exotische Sorten spezialisiert haben. Auch im Internet kann man die flüssigen Delikatessen erwerben. Erstellen Sie also ein Sortiment aus interessanten und unbekannten Bieren und Ihre Freunde werden begeistert sein. Jeden Tag eine neue Überraschung, jeden Tag ein ungewöhnlicher Genuss.

Wie schon erwähnt, kann man auch den Bierkasten noch etwas veredeln. Hier lassen sich mit Geschenkpapier, farbigen Pappen, kleinen Aufkleber oder Anstecker reizvolle Effekte erzielen. Auch hier sollten Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Vielleicht noch ein paar Fotos von der letzten fröhlichen Runde angepinnt?

Die Flaschen lassen sich auch mit wenig Aufwand verzieren.

  • Kaufen Sie doch günstig kleine Nikolausstiefelchen und bringen Sie diese mit (Heiss-) Kleber an die Bierflaschen an

  • Geben Sie ihrer Flasche ein Gesicht: kaufen Sie kleine rote Mützen und basteln dazu eine weißen Santa-Klaus-Bart aus Watte

  • Fertigen Sie die Nummern auf den Flaschen stilecht aus Bieruntersetzern an, die Sie dann z.B. rot anmalen und mit Goldfarbe versehen können. Oder verwenden Sie goldene Sterne, auf welche Sie die Nummern aufmalen.


Ähnlich wie beim Adventskalender aus Tee, können Sie auch in diesem Fall gleich mehrere Freunde oder Bekannte mit dem gleichen Kalender beglücken. Oftmals gibt es Rabatt beim Kauf eines oder mehrerer Bierkasten. Falls sich in Ihrem Freundeskreis auch ein paar hartgesottenere befinden, Exemplarekönnen Sie anstatt Bier auch kleine Schnäpse verschenken, z.B. Kümmerling, Jägermeister und Konsorten. Macht ja auch Sinn, in der kalten Jahreszeit, die Kehle und den Magen aufzuwärmen.

In diesem Sinne: feucht-fröhliche Weihnachten und Prost! (mehr)
Tags: , , , , , ,

Wiederbefüllbarer Adventskalender zum Selbermachen

[Aktueller Tip: auch wenn Dezember schon begonnen hat, ein Adventskalender macht auch Freude als Geschenk zu Nikolaus ...]

Die kalte Jahreszeit naht, draußen wird es früh dunkel, durch die Küche zieht der Duft frischgebackener Plätzchen, bald schon trinken wir Glühwein auf den Wintermärkten. Weihnachten ist nicht mehr fern, so auch die festliche Adventszeit mit all ihren liebenswerten Bräuchen.

Speziell Kinder freuen sich über das jährliche Ritual des täglichen Öffnens eines Adventskalender, aber auch Erwachsene sind mit solch einem Geschenk zu begeistern. Nur die Geschenke and Heiligabend selber können vermutlich die Freude am Adventskalender toppen, eventuell noch Nikolaus. Doch anstatt jedes Jahr einen Kalender zu kaufen oder selbst zu basteln, empfiehlt sich vor allem für die eigenen Kinder ein wiederbefüllbarer Adventskalender, der jedes Jahr aufs Neue mit kleinen Überraschungen, Spielzeug und Süßigkeiten bestückt werden kann. Das spart nicht nur Arbeit, sondern auch Geld.

Warum nicht einfach 24 Päckchen?
Die Magie eines Adventskalenders liegt nicht unbedingt darin, daß man eine strikte Vorlage hat, in diesem Fall Boxen oder eine Schnurr mit Klammern. Die Idee dahinter zählt, und das heißt vor allem "24 Päckchen zum Aufmachen, vom ersten Dezember bis Weihnachten". Nichtsdestotrotz sind Ideen für wiederbefüllbare Adventskalender heiß begehrt, denn man spart sich ein wenig den Verpackungsaufwand und speziell für Kinder bedeutet dies den Start einer Tradition, die jedes Jahr wieder zu Weihnachten funktioniert.

Und während Klorollen als Basis für den Adventskalender im ersten Jahr noch nett aussehen mag, die folgenden Jahre wird das langweilig, weil man sich ja auch was anderes hätte ausdenken können - ein 'fertiger' Adventskalender hingegen hat durch seine Form natürliche Begrenzungen.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten wiederbefüllbarer Adventskalender:

Fertige Adventskalender aus Holz / mit Fächern / Boxen



Schön anzusehen sind Kalender, die aus kleinen Boxen oder Schachteln bestehen, welche z.B zu einer Pyramide oder einem Haus gestapelt sind. Man sollte dabei darauf achten, dass die Behältnisse aus Holz oder einem anderen stabilen und haltbaren Material gefertigt sind damit man lange Freude daran hat.

Witzig auch dieser Kalender, der drehbare Boxen hat und mit zwei Motiven daherkommt:
Ritter Rost AdventskalenderRitter Rost Adventskalender

Auch wenn diese zunächst keine Weihnachts-Stimmung ausstrahlen, meistens kann man das schnell beheben: Basisfarbe rot oder tannengrün ist immer gut, ein paar goldene Sternchen aufgeklebt oder die Zahlen in goldigen Nummern geschrieben, zwei drei zusätzliche weihnachtliche Dekorationsideen drauf und gleich sieht alle viel fröhlicher aus! Normales Papier bzw. normale Schachteln werden haltbarer wenn man sie mit Buchfolie überzieht.

Etiketten Herma Weihnachten
Hilfreich: Preiswerte Aufkleber mit Weihnachtsmännern.

Nachteil bei dieser Art Kalender ist allerdings, dass die Schachteln oftmals zu klein sind und man beim Befüllen ein bestimmtes Format berücksichtigen muss. Daher beim Kauf aufpassen, und auch an die Zukunft denken. Dies ist besonders wichtig für Kinder, denn für die hat man besonders viele Ideen für den Adventskalender - Erwachsene sind auch zufrieden mit 24 kleinen lieben Nachrichten / Gutscheinen oder so.

Jeden Tag etwas zum Abnehmen - die klassische Schnur und Variationen



Praktisch sind Adventskalender, bei welchen kleine Säckchen durch Klammern an einer Schnur befestigt sind. Diese sind zwar weniger aufwendig gearbeitet, dafür aber sehr leicht selbst herzustellen. Zudem kann man die Säckchen oder Behältnisse in der gewünschten Größe kaufen, oder z. B. einfach verschiedene Größen miteinander kombinieren. So hat man bei der Wahl der Geschenke mehr Freiheit.

Für welche Art Kalender Sie sich letztendlich auch entscheiden, ob Sie selber kreativ tätig werden oder einen Kalender kaufen - ein wiederbefüllbarer Kalender ist praktisch und gibt dem Geschenk eine individuelle Note (sofern Sie selbst bestücken). (mehr)
Tags: , , , , , ,

Vorschläge für einen zauberhaften Kalender

Eine Frage an die echten Harry-Potter-Fans oder auch sonstige Zauberinteressieten - was sollte für Euch in einem echt tollen Zaubererkalender drin stecken?

Möglichst viele Fan-Artikel, oder lieber einfachere Dinge wie Aufklaber zum Beispiel Wappen, oder Bleistifte und ähnliches?

Und wie verpackt man es am besten, d.h. in welcher Farbe und Form?

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Strickanleitung für einen selbstgemachten Schal mit Wolle, oder zum Beispiel diesem "Das magische Wörterbuch Englisch-Deutsch. Nützliche Vokabeln für Harry Potter Fans"?


Oder habt Ihr viel bessere Vorschläge? :) (mehr)
Tags: , , , , , ,

Adventskalender Idee: Jeden Tag ein neuer Tee

Weihnachten steht vor der Tür und große und kleine Kinder erwarten schon gespannt das Christkind und die Adventszeit. Besonders beliebt ist der Adventskalender, der täglich für angenehme Überraschungen sorgt und auch Erwachsenen immer wieder Freude bereitet.

Eine ausgefallene und schöne Idee für die festliche Vorweihnachtszeit ist ein Tee-Adventskalender. Man kann dieses originelle Geschenk entweder selber herstellen oder ziemlich günstig erstehen. Nein, damit ist nicht ein eigener Adventskalender Tee gemeint, sondern eine Zusammenstellung von Tees. ;) (Die folgenden Vorschläge funktionieren natürlich auch für Kaffee, zum Beispiel mit verschiedenen Cappuccino Tüten oder Sirup.)

Falls Sie den Kalender selber basteln wollen, fertigen Sie einfach ein paar würfelförmige Boxen oder Schachteln an, die z.B. aus Pappe gefertigt sein können. Diese werden über eine Schnur oder einen Bindfaden miteinander verbunden und schließlich mit verschiedenen Teebeuteln (z.B. von Messmer, Teekanne, Milford etc.) und Teesorten (Schwarztee, Grüntee, Früchtemischungen, aromatisierte Tees) für jeweils eine Tassenportion bestückt.

Allerdings hat das do-it-yourself Prinzip auch Nachteile. Nicht jeder hat die nötige Geduld und das handwerkliche Geschick, zudem sind selbstgebastelte Schachteln nicht so gut abgedichtet, was einen Aromaverlust des Tees zur Folge hat. Hier schaffen dicht-schließende Boxen Abhilfe, die Sie für einen niedrigen Preis kaufen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie diese Kistchen auch wiederverwenden können, um diese dann im nächsten Jahr vielleicht mit andere Nettigkeiten zu füllen.

Es gibt auch bereits komplette Teekalender zu kaufen, z.B. von Sonnentor. Letzterer beinhaltet ein Sortiment von Bio-Tees. Bio-Tee ist schmackhaft, zudem noch gesund und meist aus kontrolliertem Anbau. Achten Sie generell beim Teekauf auf Qualität und Herkunft und kaufen Sie vielleicht nicht gerade den billigsten Tee. Der Beschenkte wird es Ihnen danken!

Schenken Sie doch mehreren Freunden oder Mitgliedern Ihrer Familie einen Tee-Adventskalender!
Sie sparen Geld, wenn Sie den Tee in größeren Mengen kaufen können, und es macht die Verarbeitung einfacher! Zum Beispiel kann man normale Teesorten aus dem Handel nehmen und aus jeder Packung einen Beutel nehmen.

Fertige Beispiele zum Kaufen:
Tee-Kalender - 24 verschiedene Biotees im Aufgussbeutel mit wunderschön gestalteten Überverpackungen. Auf jedem Teebeutel ist der entsprechende Kalendertag mit einer originellen Illustration dargestellt

24 verschiedene Tees kbA in Aufgussbeuteln (von 1-24 nummeriert) einzeln verpackt im Spenderkarton: Guten Morgen-Tee, Grüntee-Lemongras, Früchtetraum, Rooibos-Orange, Ingwer-Zitrone, Ingwer-Energietee, Harmonietee, Gute Laune-Früchtetee, Entspannungstee, Grüner Glückstee, Rooibos-Schokokuss, Feinster chin. Grüntee, Weißer Schutz & Kraft Tee, Frauen-Gewürztee, Kamille, Energietee, Gute Laune-Kräutertee, Wärmender Hildegard-Tee, Ingwer-Sonne, Männer-Gewürztee, Rooibos-Zaubertrank, Advent-Früchtetee, Schutzengel-Tee, Sonnenschein-Tee
24 Teesorten zur Adventszeit

"Der Kalender enthält 24 verschiedene Teesorten im praktischen Beutel, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist: Grüner Tee, Jasmin, Zitrone, Vanille, Earl Grey, Ceylon-Tee, Englischer Nachmittagstee, Apfel, Wildbeere, Hochlandtee u. v. m.



Haben Sie Vorschläge für gute Tee-Sorten oder wissen Sie wo man noch Tee-Kalender kaufen kann?
(mehr)
Tags: , , , , , , ,

Elche, überall Weihnachtselche

Keine Lust mehr auf langweilige Weihnachtsmänner, Christbaumkugeln und Kekse? Warum nicht mal ein wenig von vom klassischen Tradionsschmuck abweichen und den Weihnachtsschmuck aufpeppen?

Die neue Devise lautet: Elchalarm!

Ob auf Kerzen, gestickt auf einer Decke, im Fenster oder als Elchfigur mit Weihnachtsgirlanden drumrum, der Elch ist los. Am besten besorgte man sich bisher die Elchfiguren in Kanada oder Skandinavien, aber jetzt gibt es in jedem guten Versandhandel Elche im Übermaß.

Was braucht man für den Elch-Spaß?

Als erstes eine Elchfigur zum Durchpausen oder Sticken. Am besten schauen Sie sich ein wenig um ob Sie irgendwo einen Elch entdecken, der Ihnen besonders gut gefällt und fotografieren ihn. Dieses wird Ihre Vorlage die Sie vom Foto vergrößern können, durchpausen, alles was Sie möchten.

Und dann geht es los mit der Dekoration - auf die Fenster gesprüht mit Kunstschnee, als Scherenschnitt ins Fenster gestellt, als Girlande zugeschnitten usw usw. Auch als Keksform gut geeignet!

Und zum Schluß als besonderer Spaß für Kinder zur Weihnachtszeit:

Elchkekse und ein Elchschlitten

Elfen, die Helfer des Weihnachtsmannes
Tags:

Elch-Kekse: Knecht Ruprecht läßt grüßen

Langweilig, wenn immer die gleichen Elemente auf den Weihnachtstisch kommen. Engel, Weihnachtsmänner, ein Christstollen, Lebkuchen - und das war es schon.

Dabei kann man mit Farbe und Formen viele neue Ideen zu Weihnachten erzeugen, und eine besondere Idee sind Elche. Warum zaubern Sie nicht mal einen Elch-Schlitten mit Keksen und Weihnachtsmann? Wenn Sie die Kette lang genug bauen, kann es sogar fast als Adventskalender herhalten!

Ausstechen der Kekse

Als erstes bereiten Sie den Keks-Teig nach Wunsch zu und rollen ihn in der gewünschten Stärke aus. Da die Elche später braun sein sollen, verwenden Sie am besten einen dunklen Teig. Dann legen Sie die Elch-Keksvorlage auf den Teig und produzieren soviel Elche wie Sie haben wollen.

Besonderer Tipp - Eine Vorlage für den Keks:

Pappkarton

Nehmen Sie diese Anleitung zum Herstellen einer Vorlage für Ihre Elche, übertragen Sie diese auf festen Pappkarton, legen Sie mit Ihrem favorisierten Keksteig los.

Plastikschablone

Es ist zwar etwas aufwendiger und nicht ganz so fest, aber wenn die Vorlage aus dickem Plastik ausschneiden können Sie sie einfach wiederverwenden und sauber machen, allerdings ist das Ausschneiden der Kekse nicht so einfach.

Wenn Ihnen Ihre Kinder helfen ...

Sollten Sie lieber dicke Pappe verwenden und in Buchfolie einschlagen. Das ist nicht ganz so einfach und appetitlich, aber einfacher für die Kinder. Oder Sie teilen die Aufgaben auf: Sie schneiden die Kekse aus und die Kinder dürfen sie später dekorieren!

Backen Sie die Kekse nach Ihren Rezept und lassen Sie sie auskühlen.

Dekorieren der Elche

Natürlich können Sie bunte Elche bauen, allerdings müssen Sie dann jeden Elch einzeln 'anmalen'. Einfacher wird es wenn Sie die Elche nur wenig verzieren und lieber ein paar 'Leitelche' herstellen, die um so bunter ausfallen.

Hier ein paar Ideen, am besten lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!

  • Entwickeln Sie zusammen mit Ihren Kindern eine Geschichte warum die Elche so aussehen - damit wird jeder Kekse ein Erlebnis
  • Legen Sie den Elchen eine grün/rote Decke über den Rücken.
  • Verzieren Sie die Elche mit einer feinen Leine aus Schokoglasur, dunkel oder hell
  • Das Geweih is besonders gefährdet - verzichten Sie auf zu feine Details und arbeiten lieber 'grob'

Größe der Kekse

Weil besonders das Geweih eines Elches zum Brechen neigt (erst recht wenn es zusätzlich dekoriert = beschwert wurde) können Sie stattdessen auch drei oder vier große Elche bauen, Elchkacheln bauen oder eine Elchfigur mit einem Sack als 'Keksspender' verwenden.

Mama, ich mag aber keinen Elche essen!

Bevor Sie das Abenteuer Elch-Keks eingehen sollten Sie überlegen, ob Ihr Kind vielleicht Gewissensbisse bekommen könnte, weil es einen Elch aufißt. Für die meisten Kinder sollte das kein Problem sein, aber bei einigen gilt das vielleicht zu berücksichtigen (besonders bei den großen Kekse).


Tags: ,

Kachel-Kekse

Selbstgebaute Kekse mit viel Details wie zum Beispiel mit einer Elchform mit Geweih haben den Nachteil, daß sie schnell kaputtgehen können und so den Kindern die Freude rauben könne. Wer will schon kaputte Kekse haben?

Eine Alternative sind sogenannte Kachel-Kekse. Sie sind einfach herzustellen und Sie können sich voll und ganz auf das Dekorieren konzentrieren!

Wie funktioniernen Kachel-Kekse?

Backen Sie mit Ihrem Lieblingsteig helle und dunkle Kekse in quadratischer oder rechteckiger Form, ca 5 und 10 cm und lassen Sie sie auskühlen. Dann fangen Sie an zu dekorieren, wir haben Ihnen unten ein paar Ideen an die Hand gegeben. Das besondere ist die ungewöhnliche Form - die meisten Kekse die wir kennen sind rund oder ausgestochen, (z.B. Herz-, Stern-, Engel- und andere Formen) selten werden die eckigen Formen verwendet.

Wie groß soll ich die Keske formen?

Je größer das Motiv, desto größer sollte die Kachel hergestellt werden, aber achten Sie darauf, daß Sie sie nicht zu groß machen - Sie und Ihre Gäste wollen die Kekse auch noch Essen und nicht nur anschauen!

Brauche ich eine Vorlage zum Ausstechen?

Nein! Weil die Form vollkommen gerade ist brauchen Sie den Teig nur auf der Arbeitsfläche auszurollen und mit einem Pizzaschneider (oder notfalls einem Messer) die Ränder gerade schneiden. Legen Sie den Teig direkt auf Backpapier und schneiden vorsichtig ohne das Backpapier durchzutrennen kreuz und quer größere und kleinere eckige Kekse.

Trennen Sie sie leicht auseinander und Ihre Kekse sind fertig zum Backen! Wenn Ihr Kekseteig auseinanderläuft geben Sie mehr Platz. Ab in den Backofen und auf zum Dekorieren!

Ideen zum Dekorieren von Kachelkeksen:

Bei Kachelkekse ist der Keks nur die Vorlage, sozusagen die Leinwand für Ihre Ideen. Sie können Ihrer Phantasie freien Lauf lassen!

  • Besorgen Sie sich alle Farben die Sie mögen und schreiten Sie zur Tat. Wie wäre es mit ein paar impressionistischen Kekse?
  • Legen Sie mehrere Kekse eng aneinander und lassen Sie die Farbe von weiter oben runtertropfen, über mehrere Kekse, Sie werden ein interessantes Muster erzeugen
  • Schokoglasur gibt es in verschiedenen Schattierungen, von weiß bis sehr dunkel, nutzen Sie die Möglichkeiten

Obacht jedoch: Je mehr Zuckerguß und Lebensmittelfarbe Sie verwenden, desto mehr schmeckt der Keks danach. Testen Sie ein paar Modelle zunächst aus und schreiten Sie dann vorwärts mit dem Projekt "Malen mit Kekse"!

  • Weiße Schokolade  kann mit Lebensmittelfarbe leicht pastel gefärbt werden, schmeckt aber nach Schoko und nicht nach Farbe
  • Kokosraspel sind ideal als Schnee und fügen einen interessanten Geschmack hinzu. Wenn Sie sie ein wenig in stark färbenden Saft einlegen haben Sie z.B. roten Schnee!
  • Nutzen Sie Mandelstifte um geometrische Muster auf Ihrem Keks zu legen!
  • Mandelblätter sind toll um Dächer zu legen
  • Kleine Haselnüsse dienen als Augen von Gesichtern
  • Liebesperlen
  • Schokolinsen, besonders auch die mintfarbenen
  • Hagelzucker
  • Sultanien / Rosinen

Und wenn Sie keine Kekse in quadratischer Form mögen - schneiden Sie doch einfach Rhomben. Oder wenn Sie wollen, dürfen Sie natürlich auch runde Formen verwenden. :)


Tags: , , ,

Ungewöhnliche Ideen für den Adventskalender

Über die Jahre bekommt man all die Sorten von Adventskalendern mit. Das beginnt mit dem Standard-Schokoladen-Kalender, erst in billig, dann in etwas besser und teurer, geht bei Erwachsenen hin zum Tuborg-Bierkalender, Rubellose vom Lotto oder in die Richtung irgendwelches Spielzeug mit einzubinden.

Schnee von gestern! Sammeln wir doch einmal was es für gute Ideen rund um Überraschungen im Adventkalender gibt; und wenn Sie auch noch Vorschläge haben, einfach hinzufügen! Wir hoffen, daß die Liste dieser Adventskalender-Ideen Ihnen ein paar Anregungen für Ihren eigenen gibt. Und immer daran denken: Nicht zum Nikolaus, sondern zum ersten Dezember startet man! :)

Ein paar generelle Tips:
  • An den besonderen Tagen (Nikolaus / Advent / Weihnachten) kann man gerne eine etwas größere Gabe einpacken.

  • Wir haben die Ideen nicht nach Männer oder Frauen bzw. Jungs und Mädchen aufgeteilt, denn heutzutage geht das eh alles durcheinander!

  • Sie können auch Thementage einbauen, also best. Tage an denen es etwas zu Naschen gibt, etwas zu Duften, etwas zu Schreiben usw.


Fangen wir an mit den Vorschlägen:
  • bunte Design-Taschentücher (gibt es im Paket für ca 50 ct)

  • kleine Kunstkalender / Lesezeichen

  • eine Sammlung von Edelsteinen wie Rosenquarz oder Bergkristall

  • Klassiker für Jungen sind Legosteine, Playmobil, Fischertechnik - aber warum nicht Teile einer Eisenbahn in einzelnen Stücken schenken - jeden Tag etwas länger fahren! (darauf achten das die Teile einigermaßen zusammenpassen)

  • Jeder Beschenkte muß spätestens zum Fest selber Dinge einpacken, daher ruhig auch praktische Geschenke eintüten, wie zum Beispiel besondere Silber- und Goldstifte, oder eine Sammlung von tollen Aufklebern oder besondere Weihnachskarten zum Selberversenden.

  • Niederegger Adventskalender: aus Lübeck, mit Marzipan, Nougat und Pasteten, jetzt mit verschiedenen Varianten z.B. Adventskalender Motiv "Weihnachtsmann", mit Schwarzbroten / Weihnachtsmännern oder Zimtsternen (zu finden im Shop)

  • Warum nicht eine eigene Geschichte schreiben und jeden Tag eine Fortsetzung? Wenn es zuviel wird, dieses nur an besonderen Tagen verwenden

  • frisch in Mode sind auch Materialien für Scrapbooking, also das Verschönern von Fotos mit Deko-Materialen

Aber es gibt ja auch noch "Adventskalender zum Selbermachen wo man am besten verschiedene Füllungen mit dem gleichen Grundthema herstellt:
  • Biersorten, für jeden Tag eine (Lieblingssorte beachten)

  • jeden Tag einen anderen Tee

  • Interessante Gewürze in kleinen Verpackungen

  • Honigsorten (toll für Sonntags zum Frühstück)

  • 24 tolle Postkarten mit Sprüchen / Motiven

  • Kaffeesorten / Instantkaffee (es gibt wirklich gute!)

  • Nudelsorten

  • Es gibt Läden in denen man abgefüllte Öle oder Schnäpse kaufen kann

Alternative Ideen für die Adventskalender-Verpackung:
  • für jeden Tag eine selbstgestrickte / hübsche Socke, mit einem Haarband / einer Haarbrosche geschlossen

  • Säckchen aus Jute ausschneiden

  • eine Kiste Mandarinen kaufen und die Holzkiste dann mit Tannen auslegen, mit Sternen verzieren und kleine Beutel hineinlegen

  • Kleine Tontöpfe / Blumentöpfe aus dem Baumarkt in weihnachtlichen Farben anmalen und in Gold / Silber Ziffern aufmalen



Und, haben Sie vielleicht auch noch einen Vorschlag? Her damit! (mehr)
Tags: , , , ,

Artikel nicht mehr auf der Startseite: